Referenzen

ref-marktmuehle.jpg

Brauereigasthof Marktmühle Oberdorla
Die Marktmühle zu Oberdorla hat ihren Namen von der ehemaligen Marktgasse, der heutigen Bahnhofstrasse. Die erste Erwähnung stammt aus einem Zinsregister im Jahr 1512.
In der Vogtei wurde sie „Knüttelsmühle“ genannt, da sie bis 1760 im Besitz der Familie Knüttel war.
Bis 1995 wurde noch Getreide für die örtlichen Landwirte geschrotet.
Im Dezember 2011 hat Familie Stephan die Mühle aus einer Zwangsversteigerung erworben. Ab Ende 2013 erfolgte dann der Umbau durch den heutigen Eigentümer und Betreiber - René Stephan - zum Brauereigasthof Marktmühle Oberdorla. Natürlich ist die Marktmühle INSERVIO-versichert!

ref-rechnungsgesellschaft.png

Rechnungsgesellschaft Oberdorla e.V.
Die 'Rechnung' hat in Oberdorla eine sehr lange Tradition. Seit vielen Generationen werden alte Bräuche von den unverheirateten jungen Leuten im Ort am Leben erhalten. Einige der ältesten Bräuche, stammen noch aus vorchristlicher Zeit. Zu Pfingsten und Kirmes trifft sich die Jugend zur Pflege alter Traditionen wie Angertanz, Hammelfahrt, Kirmespredigt, Aufstellen der Maie, Spritzenprobe, Strohbär oder Scheßmaier mit dem Ständchenbringen für die Sponsoren. Aber auch außerhalb der 'Rechnungs-Saison' sind die Rechnungs-Burschen und -Mädchen im Ort sehr aktiv und unterstützen die ortsansässigen Vereine. Versichert ist die Rechnungsgesellschaft Oberdorla natürlich über Inservio.

ref-holzhof.png

Holzhof Oberdorla
Die Laubgenossenschaft Oberdorla gibt es bereits seit dem 19. Jahrhundert. Im Jahr 2013 die sie den Holzhof Oberdorla auf dem ehemaligen LPG-Gelände übernommen und vermarktet seit dem Brennholz aus eigener Produktion. Das Brennholz ist in verschiedenen Längen erhältlich. Eine Besonderheit ist, dass das Holz nicht nur frisch sondern auch industriegetrocknet angeboten wird. Natürlich ist eine Anlieferung möglich.
Der Holzhof Oberdorla ist natürlich #INSERVIO-versichert!

ref-landhausscheune.jpg

Landhausscheune Oberdorla
Schon seit 2014 gibt es in der Vogtei Ortsteil Oberdorla die Landhausscheune.
Ein Laden und Online-Shop für Leckereien und Geschenkideen die man nicht an jeder Ecke bekommt.
Neben dem Blick auf den Geschäftserfolg legen die Inhaber auch Wert auf einen angemessenen Versicherungsschutz - deshalb: natürlich INSERVIO-versichert!


ref-fischmaier.png

Fisch-Maier Oberdorla
Bereits seit vielen Jahren ist - wenn es um Fisch, Fleisch und Catering geht - Fisch-Maier eine Institution in der Vogtei und Umgebung. Egal ob mit dem Verkaufswagen zu Volksfesten oder als Caterer für Familien- und Firmenfeiern – Elke und Peter Maier sind immer die richtigen Ansprechpartner.
Wenn es um das Thema Versicherungen geht, vertraut Familie Maier auf INSERVIO.

ref-dreberfaber.jpg

Kanzlei Dreber, Faber & Haschka Rechtsanwälte PartmbB
Recht haben und Recht bekommen – zwei unterschiedliche Dinge. Die Gesetzestexte sind für den Laien nur schwer verständlich, der Paragraphen-Dschungel schier unendlich und die Weiterentwicklung durch Rechtsprechung und Gesetzesänderungen fortwährend.
Aber wir brauchen sie alle, um uns als Gesellschaft funktionieren zu lassen.
Die Kanzlei Dreber, Faber & Haschka hilft ihren Mandanten, zu denen auch die Inservio GmbH gehört, das Recht besser verstehen und für sich selbst optimiert anwenden zu können.
Natürlich ist die Kanzlei Dreber, Faber & Haschka INS€RVIO-versichert!

ref-hakansson.jpg

Hakansson Bau GmbH
Bereits seit dem Jahr 2000 ist die Firma Hakansson Bau GmbH aus Mühlhausen zuverlässiger Partner für Fliesenarbeiten, Trockenbauarbeiten sowie Um- und Ausbau. Die besondere Stärke der Firma besteht in der Badkomplettsanierung mit allen Gewerken.Bei dem Thema Versicherungen vertraut der Inhaber, Ralf Hakansson, auf Inservio.